Kontakt:

Ehrenamtliche Katzenhilfe

Landkreis Cham e.V.

Hohenriedstraße 29

93455 Traitsching/Höhhof

Telefon:  09467 / 711 462

Mobil:     0162 / 339 325 7

Fax:        09467 / 711 461

Mail:

info@katzenhilfe-cham.de

 

Öffnungszeiten:

Samstags von

15.00 - 18.00 Uhr

Individuelle Termine sind nur

im Ausnahmefall möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 


Mit jedem Einkauf bei

zooplus.de

unterstützen Sie uns ebenfalls! Klicken Sie auf den Banner und Sie werden automatisch weitergeleitet.

Willkommen im Alpuna Online-Shop für Katzen-Kratzbäume

Zu vermittelnde Katzen/Fundkatzen

 

Die Schutzgebühr bei Abgabe einer Katze beträgt € 100,00. Die Gebühr beinhaltet die zweifache Impfung gegen Katzenschnupfen/-seuche, Kastration, Tätowierung und Transponderchip.

Katzenbabys werden grundsätzlich nicht vor der ersten Impfung abgegeben! Die Kätzchen sind dann ca. 10 Wochen alt.

Unsere Fundkatzen sind ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Gemäß Fundrecht können diese bis zur endgültigen Eigentumsübergabe unter "Vorbehalt" vermittelt werden.

 

 Sollten Sie ihre "vermisste" Katze bei unserem Verein nicht gefunden haben, sehen Sie bitte auch bei den unter "Links" aufgeführten Tierschutzorganisationen nach!

Fotos sind durch Anklicken vergrößerbar !

Das gibt´s doch nicht, dass mich keiner vermisst! Hallo - vermisst Du mich oder kennst Du meine Besitzer? Ich wurde in 93413 Untertraubenbach gefunden. Bin weiblich, schneeweiß und in beiden Ohren tätowiert. Leider sind die Tätowierungen extrem schlecht lesbar! Einen Chip habe ich nicht. Mein Alter wird auf 5 Jahre aufwärts geschätzt. Wenn ich Dir gehöre oder Du meine Besitzer kennst, dann melde Dich doch schnell bei der Katzenhilfe. Ich würde gerne wieder nach Hause!! (PS: ich habe eine blaue Tätowierung und bin wahrscheinlich in 2008 kastriert und tätowiert worden)

Hallo - vermisst Du mich oder kennst Du meine Besitzer? Ich wurde in 93489 Schorndorf gefunden. Bin ein ganz zutrauliches Katerchen und werde jetzt "Idefix" genannt. Wenn ich Dir gehöre oder Du meine Besitzer kennst, dann melde Dich doch schnell bei der Katzenhilfe.

Hallo - ich stelle mich mal vor: "Zuckerl" ist mein Name, bin ein kleines Katzenmädchen und so richtig verschmust. Ich wurde in Roding gefunden und keiner hat mich vermisst. Jetzt suche ich ein neues Zuhause mit zweibeinigen Kuschelpartnern die mich später auch mal im Garten spielen lassen. Würde ich nicht perfekt zu euch passen?

Hallo! Wir sind "Monty und Freddy" und uns gibt es nur im Doppelpack! Derzeit sind wir im Kinderzimmer der Katzenhilfe und düsen die Kratzbäume rauf und runter. Schmuserunden finden wir auch große Klasse! Miteinander im Spiel raufen und sich jagen finden wir toll; da steppt der Bär - können wir Dir sagen! Am Anfang sind wir fremden Menschen gegenüber ein bisschen schüchtern und begutachten sie erst mal aus der Ferne. Aber dann siegt die Neugierde und wir pirschen uns an. Mit einer Spielangel und Leckerlis eroberst Du aber unsere Herzen im Sturm. Wenn Du dann noch einen Garten zum Erkunden hast, wäre unser Glück perfekt!! Wir sind bestimmt genau die richtigen für Dich!

Hallo - vermisst Du mich oder kennst Du meine Besitzer? Ich wurde bei einem Einödhof in 93488 Schönthal/Döfering eingefangen. Ich war bereits kastriert (die blauen Fäden sind aber nicht entfernt worden) und die Kastration muss schon länger her sein, die Narbe ist bereits verheilt und das Fell komplett nachgewachsen. Definitiv gehöre ich nicht zum Katzenbestand des Hofes. Eine Tätowierung oder einen Chip habe ich nicht. Wenn ich Dir gehöre oder Du meine Besitzer kennst, dann melde Dich doch schnell bei der Katzenhilfe. Ich würde gerne wieder nach Hause!! (Ich wurde wieder zu dem Hof zurückgebracht - wenn ich Dir gehöre, dann melde Dich doch bei der Katzenhilfe, die wissen wo ich bin)

Huhu - will mich denn gar keiner haben?? Mein Name ist "Nori", geboren bin ich ca. im Mai 2017. Alle meine Spielkameraden durften schon in ein neues Zuhause umziehen - nur ich nicht! Ich bin doch auch ein putziges Kerlchen. Ich spiele und kuschel gerne und verstehe mich auch mit anderen Katzen. Willst Du mir nicht ein Plätzchen auf Deinem Sofa und den heiß ersehnten Familienanschluss geben? Ich warte auf Dich! (Juhu!!!! Ich ziehe bald zu einer ganz tollen Familie!)

Servus, ich bin der "Malik", geboren ca. im Juli 2017. Am Anfang bin ich fremden Menschen gegenüber richtig schüchtern. Wenn ich aber gestreichelt werde, dann fange ich sofort zum Schnurren an, reibe mein Köpfchen an der Hand und kann gar nicht genug davon bekommen! Ich bin auf der Suche nach netten Zweibeiner, die mir ein bisschen Zeit zum Eingewöhnen geben und einen Garten für´s spätere Erkunden haben. Ich bin schon bereit für die Abreise - musst mich nur noch abholen kommen! Verspreche Dir, dass Du es nicht bereuen wirst!! (Juhu - ich werde bald von meinem neuen Frauchen abgeholt!)

______________________________________________________________________

Wir sind schon vermittelt!

Sehnlichst wünsche ich mir eine neues Zuhause!! "Cleo" ist mein Name, geboren bin ich ca. im März/April 2017. Alle von der Katzenhilfe sagen, dass ich ein echtes Goldstück bin. Bin total verschmust, sehr anhänglich und verstehe mich sehr gut mit anderen Katzen. Leider habe ich eine Zahnfleischentzündung, die evtl. zweimal im Jahr eine Spritze erforderlich macht. Bis jetzt habe ich aber keine gebraucht. Willst Du mir nicht ein tolles Zuhause, mit der Möglichkeit den Garten zu erkunden, geben? Ich würde es Dir auch mit ganz, ganz vielen Kuschelrunden danken, dass verspreche ich Dir!! (Die Kuschelparty mit meinem neuen Frauchen kann beginnen - ich freue mich so!!!)

Hallöchen, ich bin die "Leni" und ca. im Juli 2017 geboren. Ich wurde Nachts einfach mit meinen Geschwistern bei einem Haus ausgesetzt. Zum Glück ist das den Besitzern aufgefallen und die Katzenhilfe wurde informiert. Jetzt suche ich ganz liebe Menschen, die so etwas nie machen würden! Hast Du nicht eine freie Kuscheldecke auf Deinem Sofa und einen Kratzbaum den ich dann mein Eigen nennen darf? Spätere Erkundungstouren in Deinen Garten wären dann noch das Sahnehäubchen on Top! Nicht wundern, mein eines Auge ist momentan ein bisschen kleiner, bekomme derzeit noch eine Augensalbe. (Super! Ich bin in ein tolles Zuhause umgezogen!)

Servus, wir sind "Wastl, Winnie, Willy und Wendy". Wir wurden auf einem Bauernhof inkl. Mutti eingefangen. Wir saßen immer direkt an der Straße und wollten mit ihr auf die andere Seite um auf die Wiese zu gelangen. Das wäre nicht lange gutgegangen. Viele Menschen hatten schon extra wegen uns angehalten. Dann ist so eine nette Dame von der Katzenhilfe gekommen und hat uns in eine Transportbox gesteckt - unsere Mutti wurde auch mitgenommen. Die ist jetzt kastriert und hüpft schon wieder fröhlich am Bauernhof rum. Wir stellen öfters mal die Bude am Kopf und warten erneut auf nette Leute die uns in so eine Transportbox stecken und nach Hause mitnehmen. Am Anfang sind wir fremden Leuten gegenüber ein bisschen schüchtern - das gibt sich aber schnell! Wenn wir im Spielmodus sind, dann flitzen wir auch schon mal davon und lassen uns nicht fangen - das macht jede Menge Spaß. Willst uns mal kennenlernen? Dann melde Dich doch in Höhhof! (jetzt sind wir alle nicht mehr zu haben!!)