Kontakt:

Ehrenamtliche Katzenhilfe

Landkreis Cham e.V.

Hohenriedstraße 29

93455 Traitsching/Höhhof

 

Anrufe jederzeit unter:

Telefon:  09467 / 711 462

Mobil:     0162 / 339 325 7

Fax:        09467 / 711 461

Mail: info@katzenhilfe-cham.de

 

Öffnungszeiten:

Samstags von

15.00 - 18.00 Uhr

Individuelle Termine sind nur

im Ausnahmefall möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Mit jedem Einkauf bei

unterstützen Sie uns! Klicken Sie auf den Banner und Sie werden automatisch weitergeleitet.

Sie möchten gerne bei einem lokalen Zoofachgeschäft in unserer Nähe einkaufen?

Im Gewerbepark 3,

93466 Chamerau

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 09:00-18:00

Sa: 09:00-16:00

Zu vermittelnde Katzen/Fundkatzen

Die Schutzgebühr bei Abgabe einer Katze beträgt € 120,00. Die Gebühr beinhaltet die zweifache Impfung gegen Katzenschnupfen/-seuche, Kastration, Tätowierung und Transponderchip und ist bar zu zahlen.

Katzenbabys werden grundsätzlich nicht vor der ersten Impfung abgegeben! Die Kätzchen sind dann ca. 10 Wochen alt.

Unsere Fundkatzen sind ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Gemäß Fundrecht können diese bis zur endgültigen Eigentumsübergabe unter "Vorbehalt" vermittelt werden.

  Sollten Sie ihre "vermisste" Katze bei unserem Verein nicht gefunden haben, sehen Sie bitte auch bei den unter "Links" aufgeführten Tierschutzorganisationen nach!

Fotos sind durch Anklicken vergrößerbar !

Ich wurde am Sonntag, den 18.02.24 in 93492 Treffelstein in einer grünen Transportbox ausgesetzt! "Flocke" werde ich jetzt genannt, bin weiblich und habe keinen Chip und keine Tätowierung. Mein Fell ist sehr gepflegt und ich bin überwiegend weiß (am Kopf und am Schwanz bin ich getigert). Ich war völlig verstört, habe mich nicht anfassen lassen und die ersten Tage nichts gefressen. Kennst Du mich und kannst vielleicht Hinweise zu mir und meinen ehemaligen Besitzern geben?

Vermisst Du mich oder kennst Du meine Besitzer? Ich wurde in 93494 Waffenbrunn/Obernried gefunden. Bin weiblich, kastriert, sehr zutraulich und schon etwas älter. Leider bin ich nicht gechipt und auch nicht tätowiert. Wenn ich Dir gehöre oder Du meine Besitzer kennst, dann melde Dich doch bei der Katzenhilfe unter der Tel.Nr. 09467/711462.

Hallöchen! Wir sind "Moni, Sina, Emmi und Wuschel", ca. im September geboren. Unsere scheue Katzenmutti hat uns in einer Scheune versteckt und keiner wusste, dass wir krank waren. Dann wurden wir alle eingefangen und die Bescherung wurde offensichtlich: Herpes hat zugeschlagen. Da war nichts mehr zu machen und wir mussten operiert werden - außer Moni, die hatte Glück. Bei Wuschel stand sogar das zweite Auge auf der Kippe. Zum Glück konnte es gerettet werden - er hat halt einen kleinen Schatten auf dem Auge. Momentan sind wir bei unserer Pflegemutti im Gehege und flitzen von einem Kratzbaum zum anderen. Wir sind super verschmust und hängen schon am Gitter wenn sie kommt. Unsere erste Impfung haben wir bereits und könnten also schon in ein neues Zuhause mit späterem Freigang umziehen. Wenn Du uns mal kennenlernen möchtest, einfach in der Katzenhilfe anrufen.

Huhu! Ich bin der kleine Wirbelwind "Leonie", ca. im September geboren und derzeit im Kinderzimmer der Katzenhilfe. Ich bin super verschmust und setzte mich gleich in die passende Streichelposition wenn jemand das Zimmer betritt. Ich verstehe mich auch echt gut mit meinen Katzenfreunden und wir spielen wie die wilden. Danach kuschle ich mich in mein Katzensofa und träume von ganz tollen Katzeneltern, die mich knuddeln, mit mir spielen und mich später mit in den Garten nehmen. Möchtest Du mein neuer Kuschelpartner werden? Einfach am Samstag mit der Transportbox zur Katzenhilfe kommen. Ich hüpfe dann schnell rein und wir können zu Dir nach Hause düsen.

Juhu, wir sind die Verrückten von der Pflegestelle (Bellini, Babsi und Buffy)! Unsere Pflegemutti hat mit uns alle Hände voll zu tun. Wir fetzen was das Zeug hält, aber wir sind ja auch noch klein. Sie stellt aber auch die Näpfe und Klos an die falschen Stellen, so dass wir umdekorieren müssen. Hättest du nicht gerne ein oder zwei flauschige Inneneinrichter? Wir bringen jede Menge Ideen für eine kleine Umgestaltung mit. Im Gepäck haben wir auch jede Menge Liebe und Freude. Wäre d as nicht das richtige, um das neue Jahr zu beginnen? Im Frühjahr würden wir dann gerne mit dir den Garten erkunden. Wir sind allzeit bereit. Also schnell in der Katzenhilfe anrufen, damit du uns kennenlernen kannst. (Buffi ist in ein neues Zuhause umgezogen!)

Prinzessin sucht passendes Schloss! Hallo - ich bin die "Chili", ca. 1 Jahr alt und derzeit auf der Ranch der Katzenhilfe. Da wuseln für meinen Geschmack einfach viel zu viele Katzen umher und ich muss Spielzeug, Streicheleinheiten und Co. immer teilen. Das passt mir aber gar nicht in den Kram und ich mache mich jetzt auf die Suche nach meinen zukünftigen Katzeneltern die mir ungeteilte Aufmerksamkeit bieten. Den Schlossgarten möchte ich mir nach der Eingewöhnung auch gerne ansehen. Wollt Ihr meine neuen Eltern werden? Dann meldet euch doch bei der Katzenhilfe - mein Personal packt dann ganz schnell mein Köfferchen.

Hallöchen! Wir sind "Willi, Biene und Uli", im September geboren und sind mit unserer Katzenmutti bei einer Pflegestelle aufgenommen worden. Da waren wir noch richtig winzig und unsere Mami hat sich toll um uns gekümmert.  Wir sind super verschmust und sobald unsere Pflegemutti in das Zimmer kommt wollen wir mit ihr so richtig toll kuscheln. Danach sind Spielrunden angesagt und wir flitzen mit unserem Spielzeug durch das ganze Zimmer. Unsere Impfungen haben wir bereits tapfer gemeistert und könnten ab sofort als Wohnungskatzen zu ganz tollen Katzeneltern umziehen. Wir sitzen schon auf unseren gepackten Köfferchen und warten! Wenn Ihr uns mal kennenlernen möchtet, einfach in der Katzenhilfe anrufen und ihr bekommt die Kontaktdaten unserer Pflegemutti.

Hallöchen! Wir sind "Diva und Dusty", ca. im Juli geboren und sind mit unserer Katzenmutti in einem Garten rumgelungert. Zum Glück wurden wir in die Katzenhilfe gebracht. Wir dürfen uns derzeit im Kinderzimmer der Katzenhilfe austoben und möchten bald zu ganz lieben Katzeneltern umziehen - wir sind doch sehr schmusebedürftig und würden so gerne auf dem Sofa mit unserem Lieblingsmenschen kuscheln. Nach der Eingewöhnung möchten wir den Garten und die Umgebung erkunden. Schaue doch einfach mal am Samstag bei uns vorbei - wir warten auf Dich! (Diva ist ein neues Zuhause umgezogen!)

Hallo! Wir sind "Strolchi und Susi", geboren am 21.08.2023. Hochtragend ist unsere Mami auf der Pflegestelle der Katzenhilfe eingetrudelt und durfte uns in Ruhe und Sicherheit auf die Welt bringen. Nun sind wir bereit in neue Familien umzuziehen. Bei uns im Zimmer geht voll die Post ab und wir spielen und toben um die Wette. Wenn unsere Pflegemutti das Zimmer betritt, düsen wir sofort hin und wollen gestreichelt werden. Willst Du uns mal kennenlernen? Dann klingel bei der Katzenhilfe durch - da bekommst Du dann die Kontaktdaten von der Pflegemutti. (Strolchi ist mit seinem Bruder Pumuckl umgezogen)

Hallöchen! "Wiggerl" ist mein Name, ca. im Mai geboren und bin ein super schmusiges Katerchen. Ich klettere immer auf den Schoß von meiner Pflegemutti und will ganz toll gestreichelt werden. Mit meinem Bruder "Floh" und meinen Spielkameraden verstehe ich mich auch total super. Natürlich habe ich auch jede Menge Flausen im Kopf. Bei uns im Zimmer ist immer was los, wir jagen uns die Kratzbäume rauf und runter und das Spielzeug muss richtig was aushalten. Jetzt wird es aber langsam echt langweilig im Zimmer und ich würde sehr gerne zu schmusebedürftige Katzeneltern umziehen die mich nach der Eingewöhnung auch den Garten erkunden lassen. Wenn Du mich kennenlernen möchtest, einfach mal bei der Katzenhilfe durchklingeln.

Hallo! "Ich bin die "Isolde", ca. Ende Mai geboren und hänge mit meinem Bruder Tristan bei der Katzenhilfe im Kinderzimmer ab. Wir jagen uns immer die Kratzbäume rauf und runter, flitzen in das Außengehege und verstecken uns in den Sträuchern. Das ist echt lustig aber ein richtig tolles Zuhause mit ganz lieben Menschen wäre total super! Natürlich möchte ich später auch Freigang genießen. Vielleicht kann ich ja mit meinem Bruder bei euch wohnen? Kannst ja mal am Samstag bei uns vorbeischauen - bringe aber gleich die Transportbox mit - uns kannst einfach nicht widerstehen!!

Hallo! "Ich bin der "Tristan", ca. Ende Mai geboren und hänge bei der Katzenhilfe im Kinderzimmer ab. Da treibe ich mit meiner Schwester und meinen Spielkameraden jede Menge Schabernack und wir sausen auch im Außengehege umher. So langsam wird es aber Zeit in ein richtiges Zuhause mit ganz lieben Katzeneltern umzuziehen. Natürlich möchte ich später auch Freigang genießen. Ich träume jetzt schon von den Kuschelrunden auf dem Sofa. Mein kleiner Rucksack steht schon fertig gepackt in der Ecke und ich warte nur noch auf die Abreise. Also ganz schnell am Samstag zur Katzenhilfe düsen und mich einpacken.

Servus, ich bin der "Pepe", Mitte April geboren und bin derzeit auf der Ranch der Katzenhilfe. Mit meinen Spielkameraden flitze ich im Zimmer umher und schussere meine kleinen Spielzeugbälle von einem Eck in das andere. Das macht schon Spaß aber so langsam wünsche ich mir ein richtiges Zuhause mit super lieben Katzeneltern die mich so richtig verwöhnen, mit mir spielen und mich später auch mit in den Garten nehmen. Einfach in der Katzenhilfe vorbeikommen - ich hüpfe dann in die Transportbox und starte zusammen mit euch in ein neues Leben.

Ich stelle mich auch mal vor: "Missy" ist mein Name, geboren Mitte April. Derzeit bin ich mit meinen Spielgefährten im Kinderzimmer der Katzenhilfe. Wir jagen uns gegenseitig die Klettergerüste rauf und runter und wenn wir müde sind, dann kuscheln wir uns gerne auf der Hängematte zusammen. Ein richtiges Zuhause mit kuschelfreudigen Menschen wäre aber auch super. Würde ich nicht perfekt in eure Familie passen?

______________________________________________________________________

Wir sind schon vermittelt!

Kleines Juwel sucht Schmuckkästchen! "Bijou" ist mein Name, bin ca. im August geboren und eine total verschmuste kleine Katzendame. Zusammen mit meinen Geschwistern bin ich bei meiner Pflegemutti untergebracht. Bei uns rührt sich richtig was und unser Spielzeug tut mir manchmal echt leid. Bestimmt bringt das Christkind bald Nachschub, dann muss ich kein schlechtes Gewissen haben. Ich schaue mich jetzt aber trotzdem mal nach einem richtig tollen Zuhause mit späterem Freigang um. Darf ich vielleicht in euer Schmuckkästchen einziehen? Mein Kratzbaum muss auch nicht mit Samt überzogen sein. (Juhu - ich bin dann mal umgezogen) 😊

Hallo! Ich bin der "Nils", ca. im Mai/Juni geboren und ich will endlich in ein richtiges Zuhause umziehen! Super verschmust bin ich und ein kleines Katerchen mit ganz viel Energie. Ich bin derzeit auf der Ranch der Katzenhilfe und komme gleich angerannt um gestreichelt zu werden. Wenn keiner im Raum ist, dann düse ich durch das Zimmer und jage sämtlichen Spielzeug hinterher. Ich bin auf der Suche nach ganz tollen Katzeneltern die mich richtig toll knuddeln und wahnsinnig lieb haben. Nach der Eingewöhnung möchte ich gerne Frischluft schnuppern und den Garten kennenlernen. Einfach am Samstag zur Katzenhilfe kommen und ich springe dann in Deine Transportbox. (bin ins neue Zuhause gedüst!)

Huhu! Ich bin die "Bonnie", ca. im August geboren. Momentan bin ich im Kinderzimmer der Katzenhilfe, flitze mit meinen Spielkameraden die Kratzbäume rauf und runter und schleppe mein Spielzeug von einer Ecke in die andere. Ich warte täglich darauf, dass die Tür sich öffnet und meine neuen Katzeneltern erscheinen. Möchtet Ihr einer kleinen, schmusigen Katzendame ein neues Zuhause geben? Nach der Eingewöhnung würde ich gerne mit euch den Garten erkunden. Kommt doch schnell vorbei und bringt eure Transportbox gleich mit - ich hüpfe dann sofort rein. (bin dann mal in eine Transportbox gehüpft und nicht mehr zu haben)

Huhu! Ich bin die "Jessi", ca. 5 Monate alt und wurde total abgemagert zur Katzenhilfe gebracht. Mittlerweile geht es mir aber sehr gut und ich hüpfe auf der Ranch rum und genieße jede Streicheleinheit. Andere Katzen finde ich so "lala" - ich möchte lieber die alleinige Herrscherin im neuen Zuhause sein. Schmuseeinheiten teilen geht halt einfach gar nicht. Vielleicht klappt es ja mit dem neuen Traumzuhause am Jahresanfang? Ich würde mich riesig darüber freuen! Im Frühling möchte ich dann mit meinen Lieblingsmenschen gerne rund um das Haus marschieren und mir die Gegend ansehen. Wenn Du mich mal kennenlernen möchtest, einfach bei der Katzenhilfe durchklingeln und nach mir fragen. (jetzt bin ich nicht mehr zu haben!)